Abgänge im Head Office in Salzburg

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel“, so lauten berühmte Worte des Naturforschers Charles Darwin. So liegt es in der Natur der Sache, dass auch KADA einem steten Wandel unterliegt und aktuell mit personellen Veränderungen konfrontiert ist. Mit einem weinenden und einem lächelnden Auge verabschieden wir Mag. Wolfgang Stockinger (Leiter der Laufbahnentwicklung) und Magᵃ. Ingrid Rumpfhuber (Laufbahnberaterin Salzburg) aus dem KADA Head Office.

Wolfgang Stockinger hat die Entwicklung der Dualen Karriere nicht nur auf nationaler Ebene stark geprägt, sondern KADA auch als europäisches Vorzeigeprojekt etabliert. Nun widmet sich der ehemalige Fußballprofi vermehrt der Förderung der Dualen Karriere in Europa.

Ingrid Rumpfhuber, die sich insbesondere dem Studienprogramm SLS und dem Fachbereich Sportmanagement der Berufsreifeprüfung im Leistungssport gewidmet hat, dürfen wir in den Mutterschutz und folglich in ihre zweite Karenzphase „entlassen“. Wir hoffen, dass Ingrid ihre Skifahrergene an den neuen Familienzuwachs weitergegeben hat!

Wir wünschen beiden verdienten Mitarbeitern nur das Beste für ihre berufliche und persönliche Zukunft!