Über KADA

Homeslider
Über KADA

KADA – Sport mit Perspektive

KADA ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Vereinbarkeit von Spitzensport und Bildung einsetzt.

Spitzensport wird in einem wichtigen Lebensabschnitt ausgeübt, während dem auch der Grundstein für die spätere berufliche Laufbahn gelegt wird. Aus jahrelanger Erfahrung lautet unsere Überzeugung: Sportlicher Erfolg und die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung schließen sich nicht gegenseitig aus!

Wir unterstützen österreichische Athlet*innen dabei, sich schon während der aktiven Karriere berufliche Perspektiven für die Zeit nach dem Spitzensport aufzubauen. Als Spitzensportler*in hast du die Möglichkeit, dich bei uns zu all deinen Anliegen rund um Bildung und Beruf individuell beraten zu lassen und an unseren Bildungsprogrammen teilzunehmen. Am Ende deiner Sportkarriere begleiten wir dich beim Übergang in das Berufsleben. Voraussetzung für die Inanspruchnahme unserer Unterstützungsleistungen ist die Erfüllung unserer Qualifikationskriterien.

Unsere Geschichte

KADA wurde am 19. März 2010 in Salzburg gegründet, wo sich bis heute das Head Office befindet. Über die Jahre hat sich KADA stark weiterentwickelt und es wurden vielfältige Projekte umgesetzt. In unseren Jahresrückblicken greifen wir besondere Meilensteine heraus und erzählen mehr über unsere Unterstützungsangebote und Bildungsprogramme.

200620102011201220132014201520162017201820192020
Heute

Fördergeber

Der Verein KADA wird vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) und vom österreichischen Arbeitsmarktservice (AMS) finanziell gefördert. Das ermöglicht die kostenlose Betreuung aller teilnahmeberechtigten Athlet*innen.

Klub KADA

Seit 2019 versammelt der Klub KADA engagierte Förderer aus Bildung und Wirtschaft.

Sportnetzwerk

KADA arbeitet darüber hinaus eng mit zentralen Organisationen des österreichischen Sportsystems zusammen, um bestmögliche Rahmenbedingungen für österreichische Spitzensportler*innen zu schaffen.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du ganz schnell die wichtigsten Antworten auf die häufigsten Fragen im Überblick:

Was ist KADA?

KADA ist die Institution für Bildungs- & Berufsberatung im österreichischen Spitzensport. Mit individueller Betreuung, spitzensportfreundlichen Bildungsprogrammen und einem bundesweiten Netzwerk an Partnerorganisationen unterstützen wir Athlet*innen bei der Vereinbarkeit von Sport mit Ausbildung und beim Übergang in das nachsportliche Berufsleben.

Welche Vorteile bringt mir eine Unterstützung durch KADA?

Lass dich individuell und persönlich zu deinen Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten beraten, lerne in einem Coaching deine Fähigkeiten und Ressourcen besser für deinen Bildungsweg einzusetzen oder hole dir Tipps für den Arbeitsmarkt.

Nutze KADAs spitzensportgerechte Bildungsprogramme und erhalte am Ende der Spitzensportkarriere Unterstützung beim Übergang in die Arbeitswelt! Profitiere zudem von KADAs Netzwerk an Bildungspartnern, Wirtschaftsunternehmen und Sportorganisationen.

Wie funktionieren KADAs Services?

Für Ausbildungsinteressierte, Berufseinsteiger oder Studierende gibt es zur Orientierung ein Erstgespräch. Gemeinsam mit deiner/m KADA Laufbahnberater*in werden dabei Unterstützungsmaßnahmen ausgelotet, damit der sportlichen Leistung und einem erfolgreichen Bildungs- und Berufsweg nichts mehr im Wege steht.

Was kostet mich die Beratung?

Die Beratung und Betreuung durch KADA ist kostenlos!  

Wer wird von KADA unterstützt?

KADA unterstützt österreichische Athlet*innen mit jedem Bildungsstand aus über 60 Sportarten. Am besten du fragst im KADA Head Office nach oder schaust selbst nach den Qualifikationsrichtlinien.

Wie werde ich KADAthlete?

Am besten du stellst dich in einer formlosen E-Mail vor oder rufst im Head Office an. Hier findest du alle Kontaktmöglichkeiten im Überblick.

Ich bin voll und ganz auf meine Sportkarriere konzentriert. Bringt es mir trotzdem etwas, mich bei KADA zu melden?

Ja! Unsere Laufbahnberater*innen stehen dir jederzeit für eine aktuelle Standortbestimmung zur Verfügung, damit du dich mit Fragen auseinandersetzen kannst wie:

Was ist mir in meiner Karriere wichtig? Welche Ziele möchte ich erreichen? Was brauche ich, um zu agieren statt zu reagieren? Welche nachsportlichen Berufsperspektiven habe ich? Welche Möglichkeiten stehen mir offen, um Spitzensport mit einer Ausbildung zu kombinieren?

Wir stehen dir für jegliche Fragen mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite!" 

Roswitha Stadlober

Gründerin und Geschäftsführerin von KADA

KADA Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!